Tickets

Perrez

---

Bereits im Vorschulalter entdeckt der junge Perrez seine Liebe für Akkorde mit Rhythmusbegleitung auf der hauseigenen Wersiorgel. Nachdem der Violinunterricht sein Gehör für Harmonien und Melodien prägt reißt er sich die väterliche Schallplattensammlung unter den Nagel welche den Grundstein für seine Vinylpassion legt. Anfang der 2000er Jahre läßt sich Perrez des öfteren beim Dub Club im Flex den Bauch vom Bass massieren und entwickelt ein Faible für den Wiener Downtempo Sound. Nachdem er sich im Black Market durch die von Maestro Fritz Plöckinger vorgesetzten, meterhohen Stapel durchgehört hat spielt er die erstandenen Platten auf selbst organisierten Parties im Wirr und Loft. Es entwickelt sich eine Leidenschaft für Disco und House aus dem Untergrund. Einige Jahre später veröffentlicht er auf dem französischen Label Caramelo seine erste Platte und verbringt die meiste Zeit damit seine mittlerweile stattliche Ansammlung von Synths und Drummachines unter Kontrolle zu bringen. Mit dem umtriebigen Roman Rauch wird an Tracks gebastelt und zusammen auf dem englischen Label City Fly Records released. Mit den Ugly Tapes lebt Perrez seine Vorliebe für soulige Disco-Edits aus welche dann frisch geschnitten den Weg in seine stilistisch ausufernden Sets finden. Man darf gespannt sein was als nächstes kommt.

 

>> go to soundcloud

 

 

FOLGE UNS

---

TICKETS