Tickets

DJ Bone

---

"I chose this because I'm underground" Die Crew des Londoner Clubs Fabric bringt es auf den Punkt: es ist ziemlich schwer über Detroits DJ Bone zu sprechen, ohne das Wort 'Underground' zu verwenden. Bone etablierte sich durch seine wöchentlichen Sets im Love Club (The Shelter) in Detroit. Seine Techno-Selektionen brachten ihm eine treue Anhängerschaft, von der andere DJs nur träumen. Schließlich hatte er so viele Residencies in verschiedenen Clubs in der Motor City, dass er fünf Nächte pro Woche spielte und sich von Juan Atkins bis Jeff Mills mit allen namhaften DJs der Stadt die Decks teilte. Bone leitet zwei der wichtigsten Labels Detroits und zeigt seine unerschütterliche Hingabe durch seine eigenen Produktionen, die Veröffentlichung eines Albums, Out Of Nowhere, und eine ganze Reihe rauer 12 "s und EPs, die oftmals Prädikate wie “special” und "other worldly" erhielten. Das Wort Legende wird im Bereich der elektronisch Musik oft verwendet, jedoch nur selten trifft es den Nagel auf den Kopf. DJ Bone ist essentieller Bestandteil der geschichtsträchtigen Stadt Detroit und gehört zu den technisch besten Techno-DJs der Welt. Seine Leidenschaft und seine einzigartige Geschicklichkeit sicherten ihm seinen Platz im Techno-Olymp - Mills, DVS1, Ben Sims, Dave Clarke - und ließen ihn zur Inspiration für eine jüngere Generation von DJs wie Ben Klock und Ben UFO werden. DJ Bones unermüdlicher Eifer und Enthusiasmus erreichten sogar das Ohr von John Peel, der ihn einlud, 2001 live vor Publikum in den BBC Maida Vale Studios zu spielen - eine Auszeichnung, wenn man bedenkt, dass nur Richie Hawtin, Jeff Mills und Dave Clarke selbige Ehre zuteil wurde. Nach seinen erfolgreichen Tourneen in den frühen 2010er Jahren ist Bone nun damit beschäftigt, mit seinem neuen Projekt Differ-Ent an zwei Alben zu arbeiten. Ebenso wird er wieder durch Europa reisen und zahlreiche Club- und Festival-Gigs absolvieren.

"As anyone who has seen the man in action will attest, DJ Bone is a serious vinyl technician, creating an outrageously kinetic and polyrhythmic sound via his triple deck setup and frenetic mixer antics."
- Resident Advisor

"Bone’s skills surpass pretty much any other techno DJ, with the possible exception of Jeff Mills"
- Juno

 

 

>> go to soundcloud

 

FOLGE UNS

---

TICKETS