Tickets

Screwing the wall in Europe - Oula Al Khatib & Rodi Mestrih

---

Screwing the wall in Europe
Lesung mit und von Oula Al Khatib  
Musik von Rodi Mestrih

 
Er fixierte den Nagel in der Mauer
Um das Bild seiner Heimat aufzuhängen
Der Nagel ist herabgefallen,  
Genauso wie das Bild.
Er fixierte es erneut und hängte seine Heimat auf
Die Heimat ist herabgefallen,  
Wobei der Nagel Kratzer hinterließ, an der Mauer um Europa.     
 
Die syrische Autorin Oula Al Khatib spricht in ihren Texten spricht über ihre Gefühle in Österreich, über ihre Wünsche und Träume und darüber, was sie vermisst und was nicht. Unterstützt wird sie dabei von Musik von Rodi Mestrih. Zusammen zeichnen sie ein neues Bild von Syrien.      
 
Oula Al Khatib hat am High Institute of Theatrical Arts in Damaskus studiert. Sie floh mit ihrer Familie aus Damsakus, als sie - wie so viele Syrier_innen - keinen anderen Weg mehr sah. Sie lebt Wien.    
 
Rodi Mestrih wurde 1991 in Syrien geboren. Er studierte an der Fakultät für Academic Music in Homs/Syrien. Er unterrichtet Schalginstrumente und hat in vielen unterschiedlichen Bands in verschiedenen Musikrichtungen (Oriental, Jazz, Blues, Latino, Rock) gespielt.

FOLGE UNS

---

TICKETS